Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Slider Show image information
Slider Show image information
Show image information
Slider Show image information
Slider Show image information
Slider Show image information
Slider Show image information

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Flüchtlingszuwanderung und ihre Bedeutung für Lehrerbildung, Schule und Unterricht

Profiltag

25. Januar 2017
16 bis ca. 19 Uhr
Hörsaal O2

Die weltweite Fluchtmigration stellt auch Deutschland vor eine große Herausforderung. Insbesondere für Lehrerinnen und Lehrer, Schulen und die Lehrerbildung erwachsen daraus wichtige Aufgaben. Wie kann dieser Herausforderung begegnet, wie können die damit verbundenen wichtigen Aufgaben bewältigt werden? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der Profiltag am 25. Januar und bietet den Lehramtsstudierenden mit und ohne Profil die Gelegenheit, sich mit Ansätzen aus verschiedenen Blickwinkeln zu befassen und sie zu erörtern.

Alle Lehramtsstudierenden und Interessierten sind herzlich eingeladen!

Melden Sie sich bis zum 19. Januar an.

Agenda

Zeit
Raum
Programmpunkt
16.00
O2
Begrüßung
16.15
O2
Diversitysensible Lehre in der Lehrer/innenbildung
Prof. Dr. Thea Stroot
16.45
W 2.210
Medienbildung eröffnet Bildungschancen – ein Konzept zur medienpädagogischen Qualifizierung (nicht nur) geflüchteter Kinder und Jugendlicher
Dr. Anna Maria Kamin, Heike Masan
16.45
W 3.210
Muslimische Heterogenität in der Schule
Naciye Kamcili-Yildiz
16.45
O 1.258
Dieser Workshop ist bereits ausgebucht.
Flüchtlinge in der Schule – Umgang mit besonderen Belastungen bei Kindern, Jugendlichen & Lehrkräften
Sabrina Chodura
18.15
O-Foyer
Ausstellung von Projekten mit Snacks und Erfrischungsgetränken
ca. 19.00Ausklang

The University for the Information Society