Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Das Studierendennetzwerk "Leben ist Vielfalt – Jeder ist willkommen" ist seit 2016 die eingetragene Hochschulgruppe "Leben ist Vielfalt"

Netzwerk der Lehramtsstudierenden mit und ohne Zuwanderungsgeschichte der Universität Paderborn

Das PLAZ-Team gratuliert zu der Gründung als Hochschulgruppe ganz herzlich, bedankt sich für die gemeinsame Arbeit in den letzten Jahren und freut sich herzlich auf künftige gemeinsame Projekte und Veranstaltungen im Themenfeld Interkulturalität!

Hier geht's zum Facebookauftritt von Leben ist Vielfalt - dort finden Sie alle aktuellen Informationen. Diese Seite wird nicht mehr (regelmäßig) aktualisiert.

Über uns

Wer sind wir? – Eine nette, bunt gemischte Truppe von Studierenden, Lehramtsanwärtern und Lehrkräften mit und ohne Migrationshintergrund, die in Kooperation mit dem PLAZ und dem „Netzwerk Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte NRW“ im Oktober 2011 entstanden ist. Wir treffen uns in regelmäßigen Abständen, um uns über interkulturelle Erfahrungen auszutauschen, da wir als angehende Lehrer/innen, in unserer späteren beruflichen Tätigkeit, Schüler/innen aus den verschiedensten Ländern unterrichten werden und wir jeden auf individuelle Weise fördern möchten.

Treffen der Hochschulgruppe

Die Treffen der Hochschulgruppe finden in der Vorlesungszeit jeweils am ersten Mittwoch eines Monats statt in W3.210 von 13.00-14.00 statt.

Satzung der Hochschulgruppe

Download

Aktivitäten des Netzwerks 2011-2015

2015

06.11.2015 | Studierendennetzwerk "Leben ist Vielfalt" in Kooperation mit dem PLAZ
Referentin: Elke Düsing
Workshop „Damit die Stimme uns nicht verlässt! –  Stimmqualität und Sprechausdruck im Lehrerberuf"
In diesem Workshop lernen die Teilnehmer/innen nach einer kurzen Einführung in die stimmphysiologischen Abläufe praktische Übungen kennen, mit denen sie ihre Stimme trainieren können. Im Anschluss an kurze Redebeiträge sollen sie darüber hinaus ihren Sprechausdruck reflektieren und Variationsmöglichkeiten erproben.
___________________________________________________________________

10.12.2015 | Studierendennetzwerk "Leben ist Vielfalt" in Kooperation mit dem PLAZ
Referentin: Susanne Kohlmeyer
Workshop „Vielfalt lernen und leben im Studienalltag – aber wie?!“
Durch eine Mischung aus praktischen Einheiten und theoretischen Impulsen wird Heterogenität greifbar. Zudem beschäftigen wir uns mit der Frage, wie bereits im Studienalltag zielorientierter und gewinnbringender Umgang mit Heterogenität geübt und gelebt werden kann. Der Workshop lebt von der Aktivität der Teilnehmenden und der Bereitschaft, eigene Erfahrungen und Ideen einzubringen. Ziel ist die Sensibilisierung für die Chancen, die der universitäre Alltag für die eigene Weiterentwicklung in dieser wichtigen Kompetenz bietet.
___________________________________________________________________

13.1.2015 | Studierendennetzwerk "Leben ist Vielfalt" in Kooperation mit dem PLAZ 
Referent: Mostapha Boukllouâ
Titel: Vorstellung des Netzwerks in Kooperation mit dem Projekt „Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte NRW“
Raum: H6.238, Universität Paderborn, 13.00 - 14.00 Uhr 
Weitere Informationen
___________________________________________________________________

14.1.2015 | Studierendennetzwerk "Leben ist Vielfalt" in Kooperation mit dem PLAZ
Referent: Prof. Dr. Klaus von Stosch, Professor für Katholische Theologie (Systematische Theologie) und ihre Didaktik, Universität Paderborn
Titel: Wege zu einem neuen Umgang mit religiöser Heterogenität im Klassenzimmer - Vortrag mit Diskussion
Raum: H5.231, Universität Paderborn, 9.00 - 11.00 Uhr
Weitere Informationen
___________________________________________________________________

 

12.5.2015 | Studierendennetzwerk "Leben ist Vielfalt" in Kooperation mit dem PLAZ

Referentin: Naciye Kamcili-Yildiz
Workshop „Umgang mit religiöser Heterogenität im Klassenzimmer - Was Lehrkräfte über den Islam wissen müssen“
Naciye Kamcili-Yildiz ist Lehrerin und unterrichtet u.a. islamische Religionslehre. Seit 2011 arbeitet sie am Forschungsprojekt „Rahmenkompetenzmodell für islamische ReligionslehrerInnen“ an der Universität Paderborn mit. In ihrem Workshop zeigt sie auf, welche Chancen und Schwierigkeiten sich durch die vielfältigen religiösen Hintergründe der Schülerinnen und Schüler im Klassenzimmer ergeben können und welche Kompetenzen Lehrkräfte mitbringen sollten, um diese nutzen bzw. mit diesen umgehen zu können. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Islam.
Raum: L2.202, Universität Paderborn, 11.00 - 13.00 Uhr

___________________________________________________________________

 

Freitag, 22.05.2015, 16 Uhr, Treffpunkt: Islamisches Zentrum Paderborn, Benediktinerstraße 61
Angebot des Studierendennetzwerks "Leben ist Vielfalt" in Kooperation mit dem PLAZ
Besuch der Paderborner Moschee (IZP, Benedektinerstraße 61)
Aufgrund der zunehmenden Heterogenität der Schülerinnen und Schüler, auch im Hinblick auf religiöse Vielfalt, möchten viele angehende Lehrerinnen und Lehrer mehr über die verschiedenen Religionen erfahren. Die Moscheebesichtigung soll interessierten Lehramtsstudierenden einen Einblick in den muslimischen Glauben ermöglichen.
___________________________________________________________________

 

Juni 2015
Angebot des Studierendennetzwerks "Leben ist Vielfalt" in Kooperation mit dem PLAZ
Referent: Yassine Abid

___________________________________________________________________

Aus erster Hand – Infos zum Referendariat

Am 24.10. war Sabine, Gründungsmitglied von “Leben ist Vielfalt” mal wieder in Paderborn und hat diese Gelegenheit genutzt, um uns von ihren Erfahrungen im Referendariat zu berichten. Neben vielen interessanten Infos zu Organisation, Bewerbung und Ablauf haben wir vor allem eines mitgenommen: Keine Panik! Es ist nicht so schlimm, wie man manchmal glaubt.

Gerne möchten wir eine Infoveranstaltung mit Referendaren auch für eine größere Gruppe von Studierenden organisieren – wenn alles klappt, schon im Januar!

 

2014

Mittwoch, 25.6.2014, 11.15-12.45 Uhr, Raum W3.210, Universität Paderborn

Workshop des Studierendennetzwerks Leben ist Vielfalt in Kooperation mit dem PLAZ
Referentin: Susanne Kohlmeyer, M.A.
Titel: Inwieweit ist interkulturelle Kompetenz als überfachliche Kompetenz studien- und berufsrelevant
Weitere Informationen
___________________________________________________________________

Donnerstag, 25.9.2014, 17 Uhr, Raum W0.209, Universität Paderborn
Das Zentrum für Sprachlehre und das Studierendennetzwerk „Leben ist Vielfalt“ in Kooperation mit dem Zentrum
für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) laden Jung und Alt zum bunten Abend mit internationalem Buffet
herzlich ein.
Titel: Sprachschätze an der Uni entdecken!
Veranstaltungsprogramm, PDF 1MB
Die Veranstaltung ist im Rahmen der Aktion „Sprachschätze der Welt“ im Kreis Paderborn.
___________________________________________________________________

Donnerstag, 30.10.2014, 16.00-18.00 Uhr, Raum W3.210, Universität Paderborn
Workshop des Studierendennetzwerks Leben ist Vielfalt in Kooperation mit dem PLAZ
Referent/in:
Viktor Kröker, Lehramtsstudierender der Universität Paderborn
Kerstin Struckmeier, ESTA-Bildungswerk gGmbH
Titel: CAREM – Unterrichtsentwürfe gegen Ausgrenzung
Weitere Informationen
___________________________________________________________________

Januar 2013 

Interview mit den Netzwerksprecherinnen Kristina und Karolina in der Zeitschrift CARTA 2020, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

___________________________________________________________________

25.1.2013, 14.00-16.00 Uhr, W3.210
Workshop: "Argumentationstraining gegen Stammtischparolen" Download
Referent: Andreas Prieb, Mitarbeiter in der Landeskoordination Projekt Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte NRW und Lehrer am Helene-Weber-Berufskolleg
Beschreibung: Ausgangspunkt für den Workshop ist die Alltagsbeobachtung, dass sich viele Menschen überrumpelt fühlen, wenn sie unerwartet mit populistischen, rechtsextremen oder allgemein diskriminierenden Sprüchen konfrontiert werden. Der Workshop ist ein kleines Übungsfeld dafür, wie man mit solchen Situationen umgehen kann. Es wird versucht Stammtischparolen zu systematisieren und durch eine oder mehrere simulierte Diskussionen richtige Strategien beim Argumentieren zu finden.
___________________________________________________________________

26.4.2013, ab 13.00 Uhr, L Gebäude
2. Interkultureller Praxistag
Weitere Informationen
___________________________________________________________________

Montag, 13.5.2013, 13.00-14.30 Uhr in W33210 
Netzwerktreffen Leben ist Vielfalt:
Alle Interessierte sind herzlich eingeladen! 
Wir möchten nach dem 2. interkulturellen Praxistag näher ins Gespräch kommen und überlegen, welche interkulturellen Impulse an der UPB gemeinsam umgesetzt werden können. 
___________________________________________________________________

Montag, 24.6.2013, 13.00-14.30 Uhr, Raum W2.110
Workshop des Studierendennetzwerks Leben ist Vielfalt in Kooperation mit dem PLAZ
Titel: Was Lehrerinnen über den Islam wissen sollten - Einführung in die Grundlagen des Islam
Weitere Informationen
___________________________________________________________________

Montag, 8.7.2013, 13.00-14.30 Uhr, Raum E1.143, Infos s.u.
___________________________________________________________________

Dienstag, 26.11.2013, 16 – 19 Uhr und Mittwoch, 27.11., 16 – 19 Uhr, Raum W4.208
Workshop des Studierendennetzwerks Leben ist Vielfalt in Kooperation mit dem PLAZ
Titel: Didaktik der Phonetik im DaF-Unterricht
Weitere Informationen
___________________________________________________________________

Mittwoch, 11.12.2013, 13.00-14.30 Uhr, Raum W0.209
Workshop des Studierendennetzwerks Leben ist Vielfalt in Kooperation mit dem PLAZ
Titel: Islam-Bilder in der Kinder- und Jugendliteratur – Wie kann man diese im Deutschunterricht behandeln?
Weitere Informationen

 

2012

11.1.2012 

Workshop: "Mehrsprachigkeit" im Deutschunterricht: Fördermöglichkeiten unter Submersionsbedingungen 
Referent: Florentin Saha Kamta
___________________________________________________________________

30.1.2012 
Teilnahme am Schüler-Infotag 
Vorstellung des Netzwerks auf dem Schüler-Infotag der Universität Paderborn 
Weitere Informationen: Flyer Schüler-Infotag
___________________________________________________________________

März 2012 
Ein Interview mit Karolina Stasiak und Kristina Heider erschienen im 
Markt-PLAZ Heft 25
___________________________________________________________________

14.3.2012 
Teilnahme am Projekttag Bielefeld 
Weitere Informationen
___________________________________________________________________

19.4. 2012 
Infotreffen Referendariat 
Vorstellung und Gespräch über das Referendariat 
Referentin: Karolina Mierzwa, Lehramtsanwärterin am Zentrum für schulpraktische
Lehrerausbildung Paderborn
___________________________________________________________________

20.4.2012 
Workshop:
 „Wahrnehmung kultureller Vielfalt im Schulalltag“ 
Referent: Andreas Prieb, Landeskoordination Netzwerk Lehrkräfte mit
Zuwanderungsgeschichte NRW 
Weitere Informationen
___________________________________________________________________

31.5.2012 
Workshop:
 „Schulsozialarbeit - Angemessene Begleitung unter Berücksichtigung der Vielfalt des Schülerklientels oder Warum ein Blick auf unterschiedliche Ressourcen und Lebensumstände so wichtig ist.“ 
Referentin: Isabelle Falkenroth (Dipl. Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin) Schulsozialarbeiterin am Berufskolleg Schloß Neuhaus 
Weitere Informationen: Schulsozialarbeit am Berufskolleg Schloß Neuhaus, Fallbeispiele, Literatur
___________________________________________________________________

19.6.2012
Vortrag mit Diskussion:
 „Deutsch-türkischer Kulturkontakt und Kulturtransfer“
Referent: Prof. Dr. Michael Hofmann
___________________________________________________________________

29.6.2012, 13.00 – 14.30; W3.210
Workshop: „LehrerInnen als BeraterInnen – Herausforderungen der Heterogenität in der Klasse lösungsorientiert angehen“ 
Referentin: Claudia Drössler (Dipl.-Sozialpädagogin, FH), Kreis Paderborn, Jugendamt 
Material zum Download: Das Konzept individueller Unterschiede, Fallbeispiel Arbeitsauftrag, Pädagogischer Beichtspiegel, Literaturtipps
___________________________________________________________________

25. – 27.6.2012 
Teilnahme mit einem Infostand auf der Interkulturellen Woche der ASV im Unifoyer
Informiert euch über unsere Gruppe, Ziele und Projekte! Weitere Informationen
___________________________________________________________________

12. und 13.9.2012 
Teilnahme an der Jahrestagung des Netzwerks Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte NRW
Für die Paderborner Lehramtsstudierenden Barbara Rodenbröker, Marina Frank und Gabriele Friesen war die Einladung zur Jahrestagung des Netzwerks der Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte NRW am 12. und 13.9.2012 eine gute Gelegenheit, Lehrkräfte mit verschiedenen kulturellen Hintergründen aus ganz NRW kennenzulernen. Sie setzten sich mit Fragen zum Umgang mit Vielfalt im Schulalltag auseinander und stellten natürlich auch das eigene Studierendennetzwerk der Universität Paderborn vor, das viel Zuspruch bekam.
Presseinfo
___________________________________________________________________

20.12.2012, 13.00-14.30 Uhr, W3.210
Workshop "Interkulturalität und Bildungsgerechtigkeit im staatlichen
Schulsystem"
 Download
Referentin: Nilgün Isfendiyar (Stadt Bielefeld, Regionale Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien, RAA)
___________________________________________________________________

Dezember 2012 
Kooperationsvereinbarung mit der Projektgruppe zum Profilstudium „Umgang mit Heterogenität“ 
Weitere Informationen: Profilstudium Umgang mit Heterogenität

 

2011

19.10.2011

Erstes Infotreffen mit interessierten Studierenden 
Weitere Informationen: Flyer
___________________________________________________________________

30.11.2011 
Erster Praxistag: Interkulturelles Klassenmanagement 
Halbtagsveranstaltung mit Vorträgen, Podiumsdiskussion, Workshops, Netzwerkarbeit, Vorstellung des Studierendennetzwerks „Leben ist Vielfalt“ 
Weitere Informationen: Präsentation Fr. Büker, Pressemitteilungen
vom 31.10.201127.11.201108.12.2011

 

 

Das Bild zeigt einen Ausschnitt einer Tastatur, bei dem eine Taste durch eine rote Taste mit der Aufschrift contact us ersetzt ist.
Ihr Kontakt

Anne Müller und Jessica Fischer
Vorsitzende 
E-Mail: netzwerk_liv(at)gmx(dot)de
Web: https://www.facebook.com/LebenistVielfalt/

Meldet euch bei Interesse an unserer Gruppe und unserer Arbeit! Jeder ist willkommen!

Logo des Projekts Ment4you Vielfalt wirkt. Auf der linken Seite befinden sich bunte Punkte in einem Kreis angeordnet, die von innen nach außen kleiner werden.

Lehramtstudierende der Universität Paderborn begleiten als MentorInnen Lehramtstudierende und bieten Austausch, Orientierung, Unterstützung und Einbindung ins Netzwerk der Hochschulgruppe Leben ist Vielfalt

Ansprechpartnerin im PLAZ:
Claudia Decker
decker(at)plaz.upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft