Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

PLAZ-Organisationsstruktur

Dem PLAZ als Querstruktur gehören in Doppelmitgliedschaft Lehrende aus allen Fakultäten an, die sich in der Lehrerbildung engagieren. Den Lehramtsstudierenden bietet es einen auf das Lehramt bezogenen Ort der Anbindung – einen "Ort der Lehrerbildung".

Die Organisationsstruktur ist ausgerichtet auf die Leitlinien "Effizienz in der Aufgabenerfüllung" und "professionelle und zügige Entscheidungen".

Die Organisationsform bietet zudem ein Instrument zur Verortung von Kooperationen mit außeruniversitären Partnern im Bildungsbereich, insbesondere für die Verzahnung von erster und zweiter Ausbildungsphase.

Direktorium
NameFunktionFakultät/Institution
Prof. Dr. Bardo HerzigDirektorFakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Katja Krügerstellv. DirektorinFakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik
Prof. Dr. Marc Beutnerstellv. DirektorFakultät für Wirtschaftswissenschaften
LD Wilhelm Kaulingstellv. DirektorZentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Paderborn
Prof. Dr. Niclas Schaperstellv. DirektorFakultät für Kulturwissenschaften
Dr. Annegret HilligusPLAZ-GeschäftsführerinPLAZ
Katrin VatterVertreterin der StudierendenFachschaftsrat Lehramt
Dr. Stefanie MenseVertreterin der akademischen Mitarbeiter/innenPLAZ
Anne TitzeVertreterin der weiteren Mitarbeiter/innenPLAZ
Lehrerbildungsrat

Neben dem Direktorium sind die folgenden Personen Mitglieder.

Vom Senat gewählte Mitglieder:

NameFunktionFakultät/Institution
Prof. Dr. Marc BeutnerVertreter der Hochschullehrerinnen und HochschullehrerFakultät für Wirtschaftswissenschaften
Prof. Dr. Rita BurrichterVertreterin der Hochschullehrerinnen und HochschullehrerFakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Birgit EickelmannVertreterin der Hochschullehrerinnen und HochschullehrerFakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Sabine FechnerVertreterin der Hochschullehrerinnen und HochschullehrerFakultät für Naturwissenschaften
Prof. Dr. Gunter KullmerVertreter der Hochschullehrerinnen und HochschullehrerFakultät für Maschinenbau
Prof. Dr. Katrin TemmenVertreterin der Hochschullehrerinnen und HochschullehrerFakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik
Dr. Astrid KämpfeVertreterin der akademischen Mitarbeiterinnen und MitarbeiterFakultät für Naturwissenschaften
Dr. Christoph WiethoffVertreter der akademischen Mitarbeiterinnen und MitarbeiterFakultät für Kulturwissenschaften
Tina BatzerVertreterin der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Technik und VerwaltungZentrale Hochschulverwaltung, Dezernat 3.3
N.N.Vertreter/in der Studierenden
N.N.Vertreter/in der Studierenden

Vizepräsidentin sowie Dekanin und Dekane:

NameFunktion
Prof. Dr. Birgit RiegrafVizepräsidentin für Lehre, Studium und Qualitätsmanagement
Prof. Dr. Volker PeckhausDekan der Fakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Caren Sureth-SloaneDekanin der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Prof Dr. Matthias Bauer Studiendekan; ständiger Vertreter des Dekans der Fakultät für Naturwissenschaften
Prof. Dr.-Ing. Volker SchöppnerDekan der Fakultät für Maschinenbau
Prof. Dr.-Ing. Reinhard KeilDekan der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik

Leiterinnen und Leiter der Ausschüsse, Kommissionen, Arbeitsgruppen und Forschungsgruppen:

NameFunktionFakultät
Prof. Dr. Timm AlbersLeiter der Arbeitsgruppe Inklusion für alle LehrämterFakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Andrea BecherLeiterin der Arbeitsgruppe Grundschule PlusFakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Helmut HesekerLeiter der Arbeitsgruppe Gute gesunde SchuleFakultät für Naturwissenschaften
Prof. Dr. Katrin B. KlingsieckLeiterin der Arbeitsgruppe Umgang mit HeterogenitätFakultät für Kulturwissenschaften
Dr. Katharina Köllerkommissarische Leiterin des Forschungskollegs Ästhetisches LernenFakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Désirée LaubensteinLeiterin der Arbeitsgruppe Studiengang Sonderpädagogische FörderungFakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Sven LindbergLeiter der Arbeitsgruppe Vernetzung in der Forschung und Forschungsstrategie im Kontext von InklusionFakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Dorothee M. MeisterLeiterin der Arbeitsgruppe Medien und BildungFakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr. Niclas SchaperLeiter des Forschungskollegs Empirische Bildungsforschung und
Leiter der Arbeitssgruppe KEM: Kompetenzentwicklung und -messung
Fakultät für Kulturwissenschaften
Prof. Dr.-Ing. Katrin TemmenLeiterin der Arbeitsgruppe SchülerlaborFakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik

Ständige Gäste:

NameFakultät/Institution
Iris GuhlLandesprüfungsamt, Zweigstelle Paderborn
Wiebke LamprechtZentrale Hochschulverwaltung, Dezernat 3.1
Jan-Martin MüllerZentrale Studienberatung (ZSB)
je eine Vertreterin/ein Vertreter der Arbeitsbereiche des PLAZ „Studiengangmanagement“, „Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs“, „Praxisphasen“, „Professionalisierungselemente“ sowie „Beratung und Information“
Geschäftsstelle

Geschäftsführung/Sekretariat
Dr. Annegret Hilligus, Geschäftsführerin des PLAZ
Anne Titze, Sekretariat

PLAZ-Servicebüro

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
alphabetisch
nach Arbeitsbereichen

Arbeitsgruppen und Forschungsgruppen

Die Mitglieder des PLAZ (Lehrende und Studierende aus allen Lehrer ausbildenden Fakultäten) organisieren sich in Arbeitsgruppen, die eine Rückbindung in die Fakultäten gewährleisten und an der Erfüllung übergreifender und spezifischer Ziele und Aufgaben des PLAZ arbeiten. Die Projektgruppen werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des PLAZ betreut.

Neben diesen Gruppen tragen die Forschungsgruppen zur spezifischen Aufgabenerfüllung im Bereich von Forschung bei, z.B. zur Einwerbung von Drittmitteln und zur Durchführung von Forschungs-, Entwicklungs- und Beratungsprojekten.

Die Universität der Informationsgesellschaft