Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Freitag, 5.1., 10-20 Uhr, Samstag, 6.1., 10-20 Uhr, Sonntag, 7.1., 10-18 Uhr | L 1.201

Videogestützte Professionalisierung im kompetenzorientierten Religionsunterricht

Inhalt:

Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer des Fachs evangelische Religion zum Thema Kompetenzorientierung unter Nutzung von Videomitschnitten aus realem Religionsunterricht

Administrativ wurde die neue Metastruktur für den Unterricht die „Kompetenzorientierung“ verordnet. In dem Bereich gibt es nun ein dringendes Desiderat: Wie kann ein an Kompetenzen und Standards ausgerichtetes Lernen und Lehren im Schulalltag und unter realen Bedingungen überhaupt praktiziert werden? In diesem Blockseminar sollen Videomitschnitte aus realem Religionsunterricht hinsichtlich der Realisationsformen der Kompetenzorientierung analysiert und kritisch reflektiert werden.

Literatur:

Matthias Hahn/Andrea Schulte: Kompetenzorientiert Religionsunterricht planen – aber wie? in: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 13 (2014), H. 1, 125-139.

Hartmut Lenhard: Videografie in der religionsdidaktischen Ausbildung, in: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 14 (2015), H. 2, 207-209.

Mirjam Zimmermann: Planung von Religionsunterricht. Vorarbeiten, Unterrichtsentwurf, Evaluation. Leicht geänderte Fassung des Artikels: Planung von Religionsunterricht in der Oberstufe., in: Gottfried Adam/ Martin Rothgangel/ Michael Wermke: Kompendium für Religionsunterricht in der Sekundarstufe II, Göttingen 2006, 413-436.

Referentin:

PD Dr. Marion Keuchen, Evangelische Religionslehre mit dem Schwerpunkt Inklusion, Institut für Evangelische Theologie, Fakultät für Kulturwissenschaften

Sie interessieren sich für:
Das Bild zeigt eine aufzeigende Hand im Fokus mit mehreren verblassenden aufzeigenden Händen im Hintegrund.

Anmeldung vom 15. bis 23. Dezember per E-Mail an PD Dr. Marion Keuchen: keuchen(at)hotmail(dot)com

Die Universität der Informationsgesellschaft