Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Arbeitsgruppe KEM (Kompetenz – Evaluation – Messung)

Übergreifendes Ziel der Treffen und Aktivitäten der Arbeitsgruppe ist es, die Wirksamkeit der kompetenzorientierten Prüfungsordnungen in der Praxis der universitären Lehrerausbildung überprüfbar zu machen und zu überprüfen (Evaluation). Hierauf aufbauend werden außerdem Ansätze zur Verbesserung des Studienangebots abgeleitet. Bei den Treffen der Arbeitsgruppe werden beispielsweise Konzeptionen für eine handlungsorientierte Messung von Kompetenzen sowie kompetenzorientierte curriculare Ansätze kritisch reflektiert und diskutiert. Dies geschieht vor dem Hintergrund des aktuellen Forschungsstands der empirischen Lehrerbildungsforschung (Shulman, 1987; Bromme, 1997; Weinert, 2001; Schaper, 2014; Voss et al., 2015; Seifert, 2015). Die differenzierte Beschreibung und Modellierung professioneller Handlungskompetenz angehender Lehrpersonen erfordert eine interdisziplinäre Zusammenarbeit aller an der universitären Lehrerausbildung beteiligten Professionen und spiegelt sich in der (je nach Thematik auch wechselnden) Zusammensetzung der Arbeitsgruppe wider.

Kontakt

Dr. Andreas Seifert

Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung – PLAZ-Professional School

Wirkungsforschung in der Lehrerbildung; Forschungs- und Nachwuchsförderung

Andreas Seifert
Telefon:
+49 5251 60-3667
Büro:
W 4.206

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung 

Die Universität der Informationsgesellschaft