Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Slider Show image information
Slider Show image information
Show image information
Slider Show image information
Slider Show image information
Slider Show image information
Slider Show image information

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Radical On Air - Radio machen wie ein Profi

Der Radical Audio Pool ist eine Initiative der Universität Paderborn. Seit 2006 fördert das Projekt Musiker und Bands, die noch keinen Plattenvertrag haben und nicht bei der GEMA gemeldet sind. Der Radical Audio Pool ist ein Musikpool, der über die Jahre hinweg zu einem regionalen Musikarchiv herangewachsen ist.

In der wöchentlichen Radiosendung "radical ONAIR" sprechen die Moderatoren mit den jungen Musikern und berichten über aktuelles aus der Musikszene in OWL. Ausgestrahlt wird die Sendung immer Donnerstags von 19:00 - 20:00 Uhr, live beim Campusradio L'Unico auf der 89,4, oder im Livestream.  

Als Studierende des Profils Medien und Bildung können Sie Teil der Redaktion von Radical On Air werden und die Tätigkeit als Profilpraktikum nutzen. Lernen Sie wie man professionelles Radio macht! Sie stellen Musikplaylists zusammen, führen Interviews, machen Beiträge und moderieren Sendungen. 

Ihr Benefit dabei? Das Moderieren von Radiosendungen schult Ihre Kommunikationsskills, Sie lernen wie Radio heute gemacht wird und arbeiten dabei in einem motivierten, kreativen Team von Studierenden und Mitarbeitern des IMT Medien.

Für weitere Informationen steht Ihnen der zuständige Mitarbeiter im PLAZ gerne zur Verfügung.

The University for the Information Society