Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Slider Show image information
Slider Show image information
Show image information
Slider Show image information
Slider Show image information
Slider Show image information
Slider Show image information

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Konferenz für Vielfalt am 16. September 2016 an der Universität Paderborn, Auditorium Maximum

Fragen zur Integration waren uns nie präsenter als jetzt. Fragen zur Inklusion sind noch lange nicht gelöst. Deswegen veranstaltet das Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn zusammen mit der Bezirksregierung Detmold, dem Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) der Universität Paderborn und mit Unterstützung der Alumnivereinigung PLAZEF e.V. am 16. September 2016 eine Konferenz für Vielfalt.

Landrat Manfred Müller, Michael Uhlich und Prof. Dr. Bardo Herzig laden Sie herzlich ein an der "Konferenz für Vielfalt" teilzunehmen. Hören Sie zu, fragen Sie nach, diskutieren Sie mit und tauschen Sie sich mit anderen Menschen zu den Fragen rund um Inklusion und Integration aus.

Das Rahmenprogramm im Überblick

8.30 Uhr Offenes Ankommen
9.00 Uhr Begrüßung
Simone Probst (Vizepräsidentin Universität Paderborn)
9.10 Uhr Grußwort
Landrat Manfred Müller
9.20 Uhr Herausforderungen an unser Bildungswesen - Wohin geht die Reise?
Sylvia Löhrmann (Ministerin für Schule und Weiterbildung NRW)
10.00 Uhr SAP-Initiative "Autism at Work"
Anka Wittenberg (Chief Diversity and Inclusion Officer, SAP)
10.30 Uhr Pause
11.00 Uhr Workshops zu den Themen: Interkulturelle Öffnung, Sprachbildung, Übergang - Schule - Beruf, Qualitätsentwicklung und Inklusion
12.30 Uhr Mittagessen
Unifoyer
13.15 UhrThementische
Audimaxfoyer
14.00 Uhr Akkordeon und Congas
Rene Madrid (Musiker)
14.30 Uhr "Zwischen Bewunderung und Hass: Hürden und Bürden einer offenen Integrationsgesellschaft aus Sicht von Meinungsumfragen"
Prof. Dr. Andreas Zick (Universität Bielefeld)
15.00 UhrPause
15.15 UhrUnser Weg: die Umsetzung des Leitbilds "Inklusive Bildung" im Kreis Paderborn
15.45 UhrPodiumsdiskussion: Inklusion und Integration gleichzeitig bewältigen - Wie geht das?
16.30 UhrIst es in Kiel kalt, hilft nur die Vielfalt - Sprachspiel und Sinneswandel
Erwin Grosche (Kabarettist)
17.00 UhrEnde
Das Bild zeigt einen Wandkalender mit einer roten Stecknadel auf einem Tag.

16. September 2016
Universität Paderborn
Auditorium Maximum

Im Nachhinein...

Rückblick auf die Konferenz

Nachbericht

Ihre Ansprechpartnerinnen

Im Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung
Claudia Decker
Telefon: 05251/60-5486
decker(at)plaz.upb(dot)de

Im Bildungs- und Integrationszentrum
Carolin Wahl-Knoop
Telefon: 05251/308-4620
wahl-knoop(at)kreis-paderborn(dot)de

The University for the Information Society