Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Prüfungsverfahren im Bachelor und Master of Education

Die Bachelor- bzw. Masterprüfung setzt sich aus unterschiedlichen Prüfungsleistungen zusammen:

  • Prüfungsleistungen aus den Modulen der Bildungswissenschaften
  • Prüfungsleistungen aus den Modulen der Fächer
  • Prüfungsleistungen aus dem Studienanteil Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (nur im B.Ed.)
  • Bachelor- bzw. Masterarbeit (ggf. mit mündlicher Verteidigung)

Die Prüfungsleistungen werden durch die jeweiligen Prüfungsordnungen geregelt und studienbegleitend erbracht.

Unter den folgenden Seiten finden Sie alle relevanten Informationen zum Prüfungsverfahren im Bachelor und Master of Education.

Sonderregelung für Abschlussarbeiten im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie

Wenn Sie absehen können, dass der in der Prüfungsordnung vorgesehene Bearbeitungszeitraum für Abschlussarbeiten nicht ausreicht, weil z.B. Archive Corona-bedingt geschlossen sind oder Sie Ihr Kind zuhause betreuen müssen, da Kitas, Kindergärten und/oder Schulen geschlossen sind, können Sie auf Antrag eine individuelle weitere Verlängerung von bis zu acht Wochen (bei Arbeiten mit einer Bearbeitungszeit von weniger als fünf Monaten gemäß Prüfungsordnung) bzw. zwölf Wochen (bei Arbeiten mit einer Bearbeitungszeit von mehr als fünf Monaten gemäß Prüfungsordnung) auf dem üblichen Weg nach Absprache mit den Dozent*innen erhalten. Den Antrag richten Sie bitte mit der Zustimmung der Dozenten*innen an den Gemeinsamen Prüfungsausschuss für die Lehramtsstudiengänge und reichen ihn beim Zentralen Prüfungssekretariat ein. Bei Ihrer Studienplanung sollten Sie bedenken, dass die Frist für die Gutachter*innen auch bei vorzeitiger Abgabe der Abschlussarbeit erst nach Ende der Abgabefrist beginnt. Eine frühere Prüfung der Arbeit ist natürlich möglich, aber Sie haben keinen Anspruch darauf.

Sofern Sie ein oder mehrere Kinder haben, können Sie ggfs. vom so genannten Familienparagraphen Gebrauch machen. Weiterführende Informationen dazu finden Sie für Bachelorarbeiten hier und für Masterarbeiten hier.

Wenn Sie Ihre Bachelor- bzw. Masterprüfungen erfolgreich bestanden haben, wird Ihnen bei der Abschlussfeier im feierlichen Rahmen Ihre Gratulationsurkunde überreicht. Absolventinnen und Absolventen mit besonderem Engagement und herausragenden Leistungen werden geehrt.

Das Bild zeigt einen Wandkalender mit einer roten Stecknadel auf einem Tag.
Infoveranstaltung zum Prüfungsverfahren

Die Infoveranstaltung beinhaltet einen Überblick über Termine, Formalitäten und Abläufe des Prüfungssystems im Bachelor und Master of Education. Die Veranstaltung ist für alle Semester relevant und findet zweimal jährlich im April und Oktober statt. Die Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Das Bild zeigt einen Ausschnitt einer Tastatur, bei dem eine Taste durch eine blaue Taste mit der Aufschrift Download ersetzt ist.
Weitere wichtige Informationen zum Prüfungsverfahren finden Sie in der Präsentation der Infoveranstaltung!

Die Infoveranstaltung muss dieses Semester leider entfallen, wichtige Informationen finden Sie ab dem 26.04. im PANDA Kurs Z.EXT.01000 Start ins Studium Lehramtsstudiengänge. Eine digitale Fragerunde findet dazu am 28.04. von 9.30-10.30 Uhr über Zoom statt.

Das Bild zeigt einen Ausschnitt einer Tastatur, bei dem eine Taste durch eine rote Taste mit der Aufschrift contact us ersetzt ist.
  • Beratung zu allen prüfungsrelevanten Fragen des Studiums
  • Erfassung von Prüfungsergebnissen
  • Verwaltung der Studienleistungskonten (PAUL)
  • Bearbeitung von Rücktritten von Prüfungen aus Krankheitsgründen usw.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen des Zentralen Prüfungssekretariates (ZPS).

Die Universität der Informationsgesellschaft