Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Mentoringprogramm Ment4you. Vielfalt wirkt


Jetzt bewerben! Mentoring-Tätigkeit für Lehramtsstudierende!

Im Rahmen des Programms Ment4you sucht die PLAZ-Professional School ab Oktober zwei Lehramtsstudierende ab dem 3. Bachelorsemester mit oder ohne Zuwanderungsgeschichte

die Interesse haben, sich zu MentorInnen ausbilden zu lassen, die Vernetzung zwischen Lehramtsstudierenden zu fördern sowie bei der Planung von verschiedenen Veranstaltungen wie Workshops mitzuwirken.

Mentoring-Qualifizierung

Die MentorInnen-Qualifizierung besteht aus drei Modulen in zwei Schulungsblöcken und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen:

Modul I Grundlagen Projektmanagement 11.–13.Oktober 2019
Modul II Interkulturell – Individuell / Öffentlichkeitsarbeit
Modul III Konkrete Planung 18.–20.Oktober 2019

Die Ausbildungswochenenden finden in Hagen statt. Die Kosten für die Qualifizierung inklusive Unterkunft und Verpflegung werden vom Projektträger übernommen. Weiterhin gibt es im Laufe des Jahres Gelegenheit für Austauschtreffen mit den MentorInnen aller anderen beteiligten Universitäten.

Aufgaben der MentorInnen

Im Anschluss an die Qualifizierung entwickeln die MentorInnen in Zusammenarbeit mit dem PLAZ Angebote für Studierende und wirken bei der Planung und Durchführung von verschiedenen Veranstaltungen mit.

Persönlicher Gewinn bei einer Teilnahme

  • Zertifizierte Mentoring-Ausbildung
  • Verbindung mit dem landesweiten Netzwerk Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte
  • Verbindung zu Studierendennetzwerken an NRW-weiten Universitäten
  • Stärkung der eigenen Professionskompetenz rund um die Migrationsgesellschaft
  • Austausch mit anderen Studierenden über den Umgang mit sprachlicher und kultureller Heterogentiät in der Schule
  • Tätigkeit auf Honorarbasis für mind. 2-3 Semester

Bewerbung

Falls Du Interesse hast, reiche Deine Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) bis zum 25. September 2019 per Mail bei Claudia Decker (decker@plaz.uni-paderborn.de) ein.
Gerne kannst Du Dich vorab mit den Paderborner Mentorinnen über ihre bisherige Arbeit austauschen.

Neugierig geworden? Alle Aktionen, Veranstaltungen und Termine:
Facebook „Ment4You Uni-Paderborn“ oder schreib an ment4you.universitaetpaderborn@gmx.

Was ist Ment4you?

Ment4you ist ein landesweites Mentoringprogramm des Projekts Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte NRW und den Kommunalen Integrationszentren KI, Landesweite Koordinierungsstelle, durchgeführt und begleitet an der Universität Paderborn vom PLAZ.
Das Mentoringprogramm Ment4you wird seit 2016 an einigen Universitäten in NRW angeboten, darunter auch an der Universität Paderborn mit Begleitung durch das Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung – PLAZ-Professional School. Lehramtsstudierende werden zu Mentorinnen ausgebildet, um Studierende zu informieren, zu unterstützen und in das Ment4you-Netzwerk einzubinden, in dem Lehramtsstudierende mit und ohne Zuwanderungsgeschichte Workshops, Exkursionen und Interkulturelle Thementage organisieren.
Dadurch wird die Netzwerkbildung zwischen den Studierenden intensiviert, um eine informelle Unterstützung für ein erfolgreiches Studium zu leisten. Der interuniversitäre Austausch verstärkt gleichzeitig den Prozess der positiven Deutung von Diversität.
Der Austausch innerhalb der Netzwerke steht an erster Stelle. Die Studierenden haben die Möglichkeit, in zwangloser Atmosphäre über alle sie interessierenden Fragen des Studiums zu sprechen und in einen Austausch zum Thema Diversität zu kommen. Hieraus ergeben sich Impulse für die Gegenwart und Zukunft der Lehrkräfte von morgen.
Informationen zum landesweiten Programm gibt es [hier].

 

Ansprechpartnerin

Claudia Decker

Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung – PLAZ-Professional School

Professionalisierung im Lehramt: Profil Umgang mit Heterogenität, Vielfalt stärken, Ment4you

Claudia Decker
Telefon:
+49 5251 60-5486
Fax:
+49 5251 60-3658
Büro:
W 3.204

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung 

Die Ment4you-Mentoren und Mentorinnen erreichen Sie unter
ment4you.universitaetpaderborn@gmx

Die Universität der Informationsgesellschaft