Mitarbeit in Projekten

Wenn Sie in einem der Projekte ein Berufsfeldpraktikum absolvieren möchten, brauchen Sie eine universitäre Betreuung für Ihr Portfolio. Diese Betreuung wird in universitären Projekten manchmal, aber nicht in jedem Fall, durch die Kontaktperson des Projekts übernommen, so dass in jedem Fall eine Rücksprache diesbezüglich erforderlich ist. Alle Informationen zum Berufsfeldpraktikum (Anmeldung, Portfolio, Rahmenbedingungen usw.) finden Sie hier.

Außeruniversitäre Projekte

Deutschsommer

Die Sportjugend im Kreissportbund Gütersloh e.V. unterstützt Kinder- und Jugendliche seit vielen Jahren durch unterschiedliche Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Seit 2022 werden Kinder im Rahmen des Deutschsommers zusätzlich noch in ihrer Sprachentwicklung unterstützt.

Mehr erfahren

Arbeiten und Leben im Internatsgymnasium Marienau

Ein Internat ist mehr als eine Schule, denn es ist für Schüler*innen und Mitarbeiter*innen auch ein Zuhause. Etwa 20 Kolleg*innen leben auf unserem wunderschönen Campus, oft mit ihren Familien. Die Schüler*innen leben auf 14 Wohnbereiche verteilt in den unterschiedlichen Häusern, die sich zwischen Teich, Wald und Sportanlagen verteilen.

Mehr erfahren

Übungsleiter*in / Trainer*in im Leichtathletik-Club Paderborn e. V.

Planen und betreuen Sie das Training von Schülergruppen und unterstützen Sie diese bei Wettkämpfen.

Mehr erfahren

DaF-Unterricht an Universitäten im Ausland

Wenn Sie Deutsch als Fremdsprache an einer Universität im Ausland unterrichten möchten, sind Sie hier genau richtig. So können Sie wichtige Auslands- und Praxiserfahrungen an der Kapodistrias Universität Athen oder am Georgia College in den USA sammeln.

Mehr erfahren

Camp Adventure Acadamy Germany

Unterrichten außerhalb des Klassenzimmers! Bringen Sie Kindern und Jugendlichen aus aller Welt die deutsche Sprache und Kultur näher und sammeln Sie wertvolle praktische Erfahrungen für Ihr Studium.

Mehr erfahren

Wildfang e.V. inklusive Ferienreisen

Sie haben Lust auf Herausforderungen und möchten dabei noch etwas Gutes tun? Ihr pädagogisches Wissen wartet nur darauf, eingesetzt zu werden? Dann sind Sie beim Wildfang e.V. genau richtig.

Mehr erfahren

Job Coaching - Ein Weg in die Zukunft

Im Projekt Job Coaching werden Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 9 und 10 schulisch gefördert und fit für den Beruf und all das gemacht, was im Rahmen einer Ausbildung oder auch einem weitergehenden Schulbesuch auf sie zukommt. Dabei ist uns die individuelle Betreuung und ein gutes Miteinander besonders wichtig.

Mehr erfahren

Prima Klima in der Klasse 5!

Mit den Kursen "Prima Klima in der Klasse 5!" bietet der Paderborner Diözesanverband der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) ein außerschulisches Kooperationsprojekt für weiterführende Schulen an. Schüler*innen der fünften Klasse haben gemeinsam mit ihrem*r Klassenlehrer*in im Rahmen dieses Projekts die Möglichkeit, Schulanfangstage durchzuführen.

Mehr erfahren

"Abenteuer Archiv"!

In diesem Angebot des Landesarchivs NRW geht es um den Einsatz von Archivquellen im Geschichts-, Religions- oder Unterricht in den Erziehungswissenschaften.

Mehr erfahren

Schul-Kontaktbörse

Die Schul-Kontaktbörse ist ein Angebot des PLAZ für Studierende und Schulen. Wir bieten Studierenden die Möglichkeit, über die verbindlichen Praktika hinaus vielfältige Erfahrungen im Schulalltag zu sammeln und unterstützen somit gleichzeitig die tägliche Arbeit in den Schulen der Region.

Mehr erfahren

Leseförderung ganz praktisch

Die Kinderbibliothek der Stadtbibliothek Paderborn ist ein mitten in der Innenstadt (200 Quadratmeter) gelegener Freizeit- und Lernort für Kinder. Viele Veranstaltungen unterschiedlicher Art laden zum Kennenlernen kultureller Inhalte ein. Regelmäßige Veranstaltungen werden für Kinder von 0-12 Jahren angeboten.

Mehr erfahren

BEING SOCIAL – Soziales Engagement als Unterrichtsfach

Sammeln Sie didaktische-methodische Erfahrungen im neu konzipierten Fach BEING SOCIAL im Beruflichen Gymnasium und der Internationalen Förderklasse am Berufskolleg Kreis Höxter und werden Sie Teil der daraus entstehenden Projektvorhaben.

Mehr erfahren

Universitäre Projekte zur Förderung von Schüler*innen

Logo Vielfalt stärken. Vielfalt steht auf einem blauen Dreieck und Stärken auf einem gelben darunter.

Vielfalt stärken

Die Ziele des Projekts Vielfalt stärken sind eine nachhaltige Sprachförderung, spielerischer Spracherwerb und freizeitpädagogische Angebote für Schülerinnen und Schüler mit Deutsch als Zweitsprache / Fremdsprache, eine interkulturelle Schulentwicklung sowie eine praxisnahe Ausbildung von Studierenden im Bereich Deutsch als Zweitsprache, Interkulturalität und Mehrsprachigkeit im Rahmen ihres Lehramtsstudiums. Vielfalt stärken wurde aufbauend auf den Erfahrungen des EU-Projekts Chancen der Vielfalt nutzen lernen konzipiert und gliedert sich in verschiedene Teilprojekte. Eine Mitarbeit von Studierenden ist derzeit in den hier dargestellten Teilprojekten möglich.

Zum Gesamtprojekt "Vielfalt stärken"

Vielfalt stärken – Sprachbildung in der Schule der Migrationsgesellschaft

Mehr erfahren

Vielfalt stärken – Sommercamp

Mehr erfahren

Vielfalt stärken – DigitalScouts

Mehr erfahren

Weitere Teilprojekte

Mehr erfahren

Balu und Du

Lehramtsstudierende erhalten in diesem Projekt die Möglichkeit als Betreuer eines „Mogli“ tätig zu werden und damit einem Grundschulkind, um das sich Lehrer*innen besonders Sorgen machen und sie der Meinung sind, dass das Kind eine Unterstützung gut tun würde, zu helfen.

Paderborner Rechtschreibförderung (PRef)

Ziel des Projektes ist, Kindern mit diagnostizierten Rechtschreibschwierigkeiten (ca. 3.-6. Klasse) eine sprachwissenschaftlich und rechtschreibdidaktisch fundierte Einzelförderung durch spezifisch für diese Aufgabe qualifizierte Lehramtsstudierende (Fach Deutsch) der Universität Paderborn anzubieten.

Schülerlabor "coolMINT"

Das Schülerlabor will das Interesse und damit die Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik bei Kindern und Jugendlichen wecken und zu einer intensiven Auseinandersetzung mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) motivieren.

Universitäre Projekte zur Unterstützung von Geflüchteten

Sprachbegleitung Geflüchteter

Mit dem Projekt „Sprachbegleitung Geflüchteter“ ermöglicht der DaZ-Bereich Lehramtsstudierenden, ein betreutes Berufsfeldpraktikum als Sprachbegleiter*innen von geflüchteten Menschen zu absolvieren.

Academic Welcome Program (ACWEL)

Studierende der Universität Paderborn werden als Mentor*innen tätig, um Studierende mit Fluchthintergrund während des Studiums zu begleiten und sie im Rahmen des Tandem-Programms individuell und persönlich zu unterstützen.

Empowerment von geflüchteten und deutschen Studierenden durch Fluchtliteratur

Das Projekt richtet sich sowohl an alle geflüchteten DSH-Teilnehmer als auch an alle Studierenden der Universität Paderborn, die Interesse an Literatur und an einem interkulturellen Austausch haben.

Universitäre Tandem-Programme (Studierende unterstützen Studierende)

Orientierungsphase "Start ins Studium"

Studienanfänger*innen soll im Rahmen der Orientierungsphase „Start ins Studium“ der Beginn ihres Studium vereinfacht werden. Dabei helfen erfahrende Studierende (Teamer*innen) in kleinen fachspezifischen Gruppen bei grundlegenden Fragen zum Studium (z.B. Stundenplanerstellung, Kennenlernen der Universität usw.).

Mehr erfahren

Betreuung türkischer Erasmus-Studierender

Erasmus, das Mobilitäts- und Austauschprogramm für Hochschulen in Europa, existiert bereits seit 25 Jahren. Das Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft pflegt unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Hofmann Kontakte zu diversen Partneruniversitäten in der Türkei und begrüßt jedes Wintersemester Studierende.

Mehr erfahren

Mentoring im Unterrichtsfach Pädagogik - Unterstützung von Anfang an

Das Projekt dient der Unterstützung und Beratung von Studienanfänger*innen im Unterrichtsfach Pädagogik durch ältere Studierende während des ersten Studiensemesters. Ziel des Mentorings ist es, die Studienanfänger*innen bei der Bewältigung der ersten Schritte während des Fachstudiums zu begleiten.

Mehr erfahren

Sportmentor*innen-Programm

Sportstudierende mit Schwierigkeiten in einzelnen prüfungsrelevanten Sportarten sollen über den Einsatz von besonders ausgebildeten Sportmentor*innen bei der Vorbereitung auf die fachpraktischen Prüfungen in einem Peer-Mentoringprogramm individuell begleitet und unterstützt werden.

Mehr erfahren

Tandemkurs – Betreutes, selbstgesteuertes Sprachenlernen im Sprachtandem

In einem Sprachtandem verbessern zwei Personen unterschiedlicher Muttersprachen durch regelmäßige Treffen ihre Kompetenz in einer Zielsprache, welche jeweils die Muttersprache ihres/ihrer Tandempartners/-partnerin ist. Jede*r Tandemlerner*in ist also abwechselnd Lerner*in und Helfer*in bzw. Expert*in.

Mehr erfahren

Textograph*innen - Feedback von Studierenden für Studierende

Mit dem Textograph*innen-Programm wird das Schreiben in den Fächern gestärkt und schreibaffine Lehre unterstützt. Textograph*innen sind vom Kompetenzzentrum Schreiben geschulte Studierende, die eine Lehrveranstaltung begleiten.

Mehr erfahren

Angebote der Hochschuldidaktik

Programme zur Weiterqualifizierung

Die Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik bietet Studierenden verschiedene Programme zur Weiterqualifizierung an.

Mehr erfahren

E-Tutor*innen-Qualifikation

Mehr erfahren

Multiplikator*innen-Programm zur Qualifizierung von Lehrenden zu Tutorenausbilder*innen

Mehr erfahren

Schulungen für studentische Tutor*innen

Mehr erfahren

Teaching Analysis Poll (TAP) – Moderationsschulung

Mehr erfahren