Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

AG Inklusion für alle Lehrämter

Ein wichtiges Ziel der Lehrerbildung an der Universität Paderborn ist die "Befähigung zu einem professionellen Umgang mit Vielfalt insbesondere mit Blick auf ein inklusives Schulsystem sowie die Befähigung zur Kooperation untereinander, mit den Eltern, mit anderen Berufsgruppen und  Einrichtungen" und zudem die Stärkung der Bereitschaft der Studierenden, "die individuellen Potenziale und Fähigkeiten aller Schülerinnen und Schüler zu erkennen, zu fördern und zu entwickeln" (§ 2, Abs. 2, LABG 2016). Aufgabe der AG ist die Koordinierung und Gestaltung der Umsetzung dieses Ziels; im Zuge dessen sorgt sie für die Abstimmung zwischen den Fächern und den Bildungswissenschaften und nimmt die curriculare Weiterentwicklung in den Blick.

Dieses Ziel wird gleichermaßen in den Fächern wie auch in den Bildungswissenschaften umgesetzt. Während sich die Fächer in diesem Kontext inklusionsorientierten Fragestellungen im Umfang von jeweils mindestens fünf Leistungspunkten widmen, befassen sich die Bildungswissenschaften mit spezifischen Fragen der Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf im Umfang von mindestens vier Leistungspunkten.

Aufgaben:

  • Abstimmung und curriculare Weiterentwicklung inklusiver Inhalte in allen Lehramtsstudiengängen
  • Vernetzung der Fächer und der Bildungswissenschaften
  • Erarbeitung eines gemeinsamen Inklusionsverständnisses
  • Zusammenarbeit mit universitären und außeruniversitären Kooperationspartnern

Die von der PLAZ-Professional School eingerichtete interdisziplinäre Arbeitsgruppe "Inklusion für alle Lehrämter" hat eine übergreifende Konzeption gemeinsam mit allen Fächern und den Bildungswissenschaften entwickelt und abgestimmt. Sie wurde vom Lehrerbildungsrat als Grundlage für die weitere Gestaltung des inklusionsbezogenen Lehrangebots und des Leitbilds für Inklusion in der Lehrerbildung an der Universität Paderborn verabschiedet.

Lesen Sie mehr im jetzt veröffentlichten Konzept.

Ansprechpartner*in

Prof. Dr. Oliver Reis

Institut für Katholische Theologie > Religionspädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Inklusion

Oliver Reis
Telefon:
+49 5251 60-3830
Fax:
+49 5251 60-3294
Büro:
N3.137

Sprechzeiten:

Sprechstunde im Sommersemester 2021 und der vorlesungsfreien Zeit

Meine Sprechstunden fallen am 20. und 21. Juli aus. In der vorlesungsfreien Zeit finden ab dem 24. August dienstags digitale Sprechstunden statt. Abweichungen von dieser Regelung werden hier bekannt gegeben.

In der digitalen... mehr

Angelina Berisha-Gawlowski

Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung – PLAZ-Professional School

Kommunikation & Transfer

Angelina Berisha-Gawlowski
Telefon:
+49 5251 60-3662
Büro:
W4.202

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung: Sprechstundenraum bei BBB

Die Universität der Informationsgesellschaft