Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Donnerstag, 18. Januar, 13.30-19.30 Uhr, Freitag, 19. Januar, 9.15-15.00 Uhr |
B 3.231 (Senatssitzungssaal)

Verhandlung religiöser Identitäten in Spanien

Fachwissenschaft und Fachdidaktik im Dialog über historische und aktuelle Konstruktionen und Dekonstruktionen des Konzepts der convivencia

Fachwissenschaftlich-fachdidaktische Tagung des Instituts für Romanistik für Lehrerinnen und Lehrer, Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter, Studierende, Studierende des Profils Umgang mit Heterogenität und Interessierte

Programm

Donnerstag, 18. Januar
13.30-14.45Vielfalt verstehen: jüdische Kultur- und Religionsgeschichte in Spanien im fachwissenschaftlich-didaktischen Dialog
Susanne Zepp, Freie Universität Berlin
Daniela Caspari, Freie Universität Berlin
14.45-15.15Kaffeepause
15.15-16.30Y la convivencia se terminó… Der Umgang der spanischen Erinnerungskultur mit dem eigenen Antisemitismus der Vergangenheit und seine Aufbereitung für den Fremdsprachenunterricht Spanisch in Deutschland
Ulrich Hoinkes, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Bàrbara Roviró, Universität Bremen
16.30-17.00Kaffeepause
17.00-18.15'Derribar' o 'reconstruir'? Verhandlungen identitärer Entwürfe und das maurische Erbe in Pedro Antonio de Alarcóns Erzählung 'Una conversaciónen la Alhambra'(1859)
Christian von Tschilschke, Universität Siegen
Dagmar Abendroth-Timmer, Universität Siegen
18.15-18.30Pause
18.30-19.30House of One – die gelebte convivencia oder eine Utopie?
Kadir Sanci, Universität Potsdam
Freitag, 19. Januar
09.15-10.30Vom Süden und Norden: aktuelle Herausforderungen und Möglichkeiten der convivencia in der novela gráfica Calle del Norte und ihre Einbettung in den fortgeführten Spanischunterricht der Qualifizierungsphase
Frank Leinen, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Corinna Koch, Universität Paderborn
10.30-11.00Kaffeepause
11.00-12.15Narrative Konstruktion muslimischer Identitäten im zeitgenössischen Spanien: eine literaturwissenschaftlich-didaktische Annäherung
Sabine Schmitz, Universität Paderborn
Lutz Küster, Humboldt Universität zu Berlin
12.15-13.30Mittagspause
13.30-14.45Darstellung der convivencia in aktuellen spanischen und deutschen Schulbüchern im Vergleich
Resul Karaca, Universität Paderborn
Mara Büter, Universität Paderborn
bis 15.00Abschluss der Tagung

Veranstalterinnen

Prof. Dr. Sabine Schmitz (Sabine.Schmitz(at)upb(dot)de) & Jun.-Prof. Dr. Corinna Koch (Corinna.Koch(at)upb(dot)de)

Sie interessieren sich für:

Die Universität der Informationsgesellschaft