Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

|

"Ich möchte das Bild in mein Zimmer hängen, damit ich mich daran erinnere: Wo war ich im ersten Jahr?"

In dem praxisbezogenen Projekt „(Digitale) Sprachbegleitung Geflüchteter“ unterstützen Studierende geflüchtete und neu zugewanderte Menschen bei ihrem Deutscherwerb. Die Sprachbegleiter*innen helfen neu zugewanderten Kindern oder Jugendlichen (in kommunal untergebrachten Unterkünften, in privaten Haushalten oder auch an Schulen) oder Erwachsenen bzw. Familien, und bieten sprachliche Unterstützung. Für den kommenden Durchgang des Projektes im WiSe 2021/22 können sich interessierte Studierende noch bis zum 20.09.2021 per E-Mail an magdalena.can(at)upb(dot)de bewerben.

In dem Film erzählen die neu zugewanderten Schüler*innen im Projekt, wie sie das Erlernen der deutschen Sprache erleben und mit welchen Hoffnungen sie an ihrer Zukunft arbeiten.

Hier finden Sie das Video und weitere Informationen zum Projekt

Sehen Sie auch die Plakatserie (PDF 8 MB), die aus der Foto- und Videoaktion mit ihnen entstanden ist.

 

Die Universität der Informationsgesellschaft