Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen
Slider Bildinformationen anzeigen

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Slider

Lehrerbildung in der digitalen Welt

Mit der zunehmenden Mediatisierung und Digitalisierung als gesamtgesellschaftlichem Transformationsprozesses werden zusehends alle Lebensbereiche in Alltag, Beruf und Freizeit merklichen Veränderungen unterworfen. Durch die vielfältigen digitalen Möglichkeiten haben sich auch die Kompetenzanforderungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene verändert. Für eine zukunftsorientierte Bildung in der digitalen Welt müssen Schulen ihre Bildungsangebote daher so ausrichten, dass Kinder und Jugendliche zu kompetentem (Medien-)Handeln befähigt werden.

Dies bedeutet auch, dass (zukünftige) Lehrer*innen über spezifische Kompetenzen verfügen müssen, um in den unterschiedlichen Phasen ihrer professionellen Entwicklung Bildungs- und Erziehungsaufgaben vor dem Hintergrund einer sich wandelnden (Um-)Welt wirkungsvoll wahrnehmen und gestalten zu können. Diese Frage der systematischen Förderung medien- und digitalisierungsbezogener Kompetenzen wird beispielsweise vom Verbundprojekt COMeIN in den Blick genommen, das auf die Entwicklung von Konzepten und Produkten für das Aus- und Fortbildungssystem als Antwort auf diese Anforderungen zielt.

Die Förderung medien- und digitalisierungsbezogener Kompetenzen ist auch in den Lehramtsstudiengängen der Universität Paderborn ein integraler Bestandteil. Zudem bietet das Profilstudium „Medien und Bildung“, das sich an interessierte Paderborner Lehramtsstudierende im Bachelor- und Masterstudium richtet, eine Möglichkeit der vertieften Professionalisierung.

Das Rahmenkonzept der Universität Paderborn zur Bildung in der digitalen Welt im Lehramtsstudium finden Sie hier.

Digitales Barcamp

Am 31. Mai fand das erste digitale Barcamp von COMeIN am Projektstandort Paderborn statt. Rund 120 Akteur*innen der Lehrerbildung nahmen daran teil und diskutierten die einstweiligen Ergebnisse.

Das Projekt COMeIN zielt auf die Entwicklung von Konzepten und Produkten zur Förderung medien- und digitalisierungsbezogener Kompetenzen in allen Phasen der Lehrerbildung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Einen Überblick über an der Universität Paderborn angesiedelte Forschungsprojekte zur Förderung digitalisierungs- bzw. medienbezogener Kompetenzen finden Sie hier.

Die AG zielt auf eine Verankerung des Aufgabenfeldes ‚Medien in Unterricht, Erziehung und Bildung‘ in der Lehrerausbildung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Profilstudium 'Medien und Bildung' ist eine Möglichkeit der vertieften Professionalisierung für interessierte Lehramtsstudierende. Weitere Informationen finden Sie hier.

Erfolgreiche Umsetzungsbeispiele zur Förderung digitalisierungsbezogener Kompetenzen in der Lehre finden Sie hier.

Das Bild zeigt ein Regal einer Bibliothek gefüllt mit Büchern. Vorn, auf der rechten Seite etwas unscharf, nach hinten auf der linken Seite deutlicher werdend mit fünf Regalböden.

Aktuelle Nachrichten und Veranstaltungen finden Sie hier.

Das Foto zeigt das W-Gebäude mit ein paar Bäumen im Vordergrund.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns gern eine E-Mail oder besuchen Sie uns!

Die Universität der Informationsgesellschaft